Home > Nachrichten und Informationen > LIGNA Conference 2016: Online-Anmeldung gestartet

LIGNA Conference 2016: Online-Anmeldung gestartet

LIGNA Conference 2016: Online-Anmeldung gestartet

Editor WoodBusinessPortal.com team - research, 5 Februar 2016



Hannover. Die Anmeldung für die erste internationale LIGNA Conference am 3. und 4. Mai 2016, die von der Deutschen Messe AG und dem VDMA Holzbearbeitungsmaschinen in der Robotation Academy in Hannover ausgerichtet wird, ist von sofort an unter www.ligna.de/de/con möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 249,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und schließt die Konferenzteilnahme, das Catering während der beiden Tage sowie das Networking-Event am Abend des ersten Veranstaltungstages mit ein.

Die LIGNA Conference wird von den beiden Partnern Lignum Consulting GmbH aus Kupferzell und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL) aus Lemgo unterstützt. Die Lignum Consulting ist eine der führenden neutralen Unternehmensberatungen für die internationale Holz- und Möbelindustrie. Mit ihrer langjährigen Erfahrung begleitet sie die Branche bei den Herausforderungen auf dem Weg zur vernetzten Produktion. Die Hochschule OWL zählt zu den forschungsstärksten Fachhochschulen in Deutschland. Sie ist Kernpartner im BMBF-Spitzencluster Intelligente Technische Systeme OWL (it`s owl) und fest verankert in einem vom Maschinenbau und der Produktionstechnik geprägten industriellen Umfeld. "Mit Lignum und dem Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL haben wir zwei starke Partner an Bord, die ganz maßgeblich dazu beitragen, dass wir ein so interessantes und vielfältiges Vortragsprogramm haben", sagt Christian Pfeiffer, Leitung LIGNA bei der Deutschen Messe AG.

Neben den Kuratoren Lignum und der Hochschule OWL erhält die LIGNA Conference Branchen-Unterstützung von der Biesse Group aus Pesaro und der SCM Group aus Rimini in Italien, der HOMAG Group AG aus Schopfloch, der IMA Klessmann GmbH aus Lübbecke und der imos AG aus Herford.

Die LIGNA Conference bietet Keynotes, eine Vielzahl interessanter Vorträge sowie eine Podiumsdiskussion rund um das Thema "Vernetzte Fertigung in der Holzbearbeitung - die Branche auf dem Weg zu Industrie 4.0".



p_0LIGNA Conference 2016: Online-Anmeldung gestartet